Home / Saugroboter Test / Philips FC8710/01 SmartPro Saugroboter Testbericht

Philips FC8710/01 SmartPro Saugroboter Testbericht

Philips FC8710/01 Testbericht Saugroboter

Wichtigste Funktionen des Philips FC8710/01

  • Niedrige Bauweise – nur 6 cm hoch
  • 4 Reinigungsmodi
  • Inkl. Fernbedienung
  • Inkl. Ladestation und automatischer Aufladung
  • Mit Seitenbürsten
  • 24 Stunden im Voraus programmierbar
  • Sensoren erkennen Abgründe

Der Saugroboter Philips FC8710/01 ist ein günstiger Roboter mit vielen Funktionen. Er ist programmierbar, kann sich automatisch aufladen, enthält eine Fernbedienung und hat eine sehr geringe Höhe von gerade einmal ca. 6 cm. Dadurch kommt er unter sehr viele Möbel, um dort brav zu saugen. Die Möglichkeiten sind bei diesem Gerät sehr faszinierend und umfangreich, im Gegensatz zu Geräten in der gleichen Preiskategorie.

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Philips FC8710/01

Reinigung & Reinigungsqualität

Dieser Staubsauger Roboter aus dem Hause Philips ist sehr einfach in der Handhabung. Startet man ihn, saugt er brav den Raum. Er hat an der Seite zwei Seitenbürsten, welche den Schmutz an den Seiten vor die Saugöffnung schleudern und so die Reinigungsqualität erhöht wird.

Das Smart Detection System lässt ihn den Raum erkennen, damit er automatisch das passende Reinigungsprogramm wählen kann.

Er verfügt über Sensoren, welche ihn Möbel und Hindernisse erkennen lässt. Diese funktionieren jedoch nicht so zuverlässig. Bei schmalen Stuhlbeinen hat er im Test seine Probleme sie zu erkennen und stößt mit seinem Stoßfänger dagegen. Dort sind mechanische Sensoren angebracht, welche ihm dann das Hindernis melden und er beginnt weiter mit seiner Reinigung. Die Aufprallwucht ist nicht sonderlich hoch. Möbel werden dabei wahrscheinlich auch bei langfristiger Nutzung nicht zu schaden kommen.

Findet der Philips FC8710/01 eine Fläche mit verstärktem Schmutz, nimmt er sich hier selbständig mehr Zeit, damit er mehr Schmutz aufnehmen kann.

Reinigen kann er Hart- & Teppichböden. Auch über Teppichläufer kommt der kleine Saugroboter drüber. Durch Sensoren erkennt er den Unterschied und kann seine Düse von der Höhe anpassen. Die Anpassung nimmt er automatisch vor. Mit hochflorigen Teppichböden hat er jedoch Schwierigkeiten und bleibt regelmäßig stecken.

Geeignet und spezialisiert ist er jedoch hauptsächlich für Hartböden. Dies ist auch vom Hersteller so angegeben. Für reine Teppichböden sollte ein anderes Modell gewählt werden.

Eine Reinigungsbürste besitzt der kleine Staubsauger jedoch nicht – ausgenommen die Seitenbürsten. Der Schmutz wird einzig und allein durch die Saugdüse aufgenommen. Für Teppichböden kann dies ein Nachteil sein und er kann nicht ganz so viel Schmutz aufnehmen, wie zum Beispiel der Roomba 620 von iRobot, welcher jedoch über weniger Funktionen verfügt.

Ein weiterer Nachteil ist der kleine Schmutzbehälter, von gerade einmal 250 ml. Dies ist sicherlich ein Kompromiss, welcher durch die sehr geringe Höhe von ca. 6 cm eingegangen worden ist. Bei starken Verschmutzungen ist der Behälter schnell voll. Leider saugt der Roboter im Test auch bei vollem Behälter weiter. Er schaltet nicht ab und gibt keinen Laut von sich. Wenn Tiere im Haushalt sind, welche viel Haare lassen, könnte dies ein Nachteil sein und Probleme bereiten. Hier wäre ein anderer Saugroboter besser. Ohne Haustiere gibt es weniger Probleme und wenn man den FC8710/01 täglich reinigen lässt, wird er nach ein paar Tagen schön sauger gereinigt haben, sodass er weniger Schmutz findet.

Philips FC8710/01 FernbedienungLeider findet der Philips FC8710/01 Saugroboter nicht immer den Weg in einen anderen Raum. Sollte er woanders saugen, sollte man ihn dorthin tragen. Wobei er widerum schwierig dann auch schwierig den Weg zur Ladestation findet. Er saugt dann so lange, bis der Akku leer ist.

Die Bedienung erfolgt hauptsächlich über die mitgelieferte Fernbedienung. Über die Fernbedienung kann mehr mehr einstellen, als über die Tasten am Roboter selbst. Wobei die wichtigsten Funktionen auch direkt am Saugroboter, bzw. an der Ladestation eingestellt werden können.

Treppen & herumliegende Kabel

Treppen und Abgründe erkennt er im Test zuverlässig und stürzt nicht ab. Bei Dunkelheit sollte man ihn allerdings nicht arbeiten lassen, da er den nur bei Licht den Abgrund wahrnehmen kann.

Kabel waren im Test kein Problem. Er kletterte erfolgreich drüber, ohne sich zu verhaken.

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Philips FC8710/01

Reinigungsmodus

Der Philips FC8710/01 Staubsauger Roboter hat vier Reinigungsmodi, welche auch über die Fernbedieungun eingestellt werden können.

Z-Modus
In diesem Modus reinigt er im Zick-Zack-Modus, relativ paralell. Dieser Modus ist gerade für große Räume, ohne viele Hindernisse ideal.

Zufallsmodus
Hier fährt der Roboter den Raum ab und wechselt die Richtung, wenn er an einen Gegenstand stößt.

Spiralmodus
Im Spiralmodus fährt der Roboter eine immer größer werdende Spirale.

Wandmodus
Im Wandmodus fährt der FC8710/01 nah an der Wand und reinigt die Kanten des Raumes.

Programmierbarkeit
Sie können diesen Roboter programmieren. Allerdings nur 24 Stunden im Voraus. Er startet zur angegebenen Zeit dann automatisch mit der Reinigung. Dies ist gerade ideal, wenn er seine Arbeit beginnen soll und man bereits das Haus verlassen hat.

Lautstärke

Die Lautstärke ist relativ gering und ist im 58 dB angegeben. Ein entspanntes Fernsehen schauen ist zwar nicht möglich, jedoch ist er leiser als viele andere Saugroboter.

Entleerung des Philips FC8710/01

Die Entleerung des Staubehälters ist gut gelöst. Man muss ihn bei diesem Gerät auch häufig entleeren. Man öffnet oben am Staubsauger den Deckel und kann den Behälter entnehmen. Den Inhalt kann man dann in den Mülleimer geben, oder mit dem normalen Staubsauger aussagen. Dadurch entsteht weniger Staub, welcher entweichen kann.

Laufleistung und Dauer der Reinigung

Die Laufleistung des Roboters ist verhältnismäßig gut. Er kann bis zu etwa 120 Minuten am Stück saugen. So hat er viel Zeit um die Fläche des Raumes abzufahren und kommt mindestens einmal auf jeden Bereich.

Dieser Wert hängt natürlich von Bodenbeschaffenheit und Hindernissen ab. Ist der Akku leer, sucht der Roboter automatisch seine Ladestation, um sich für den nächsten Einsatz vorzubereiten.

Die Ladezeit, bis der Akku wieder voll ist, beträgt etwa 4 Stunden.

Design & Optik

Der Roboter ist rund und von der Farbe schwarz und oben silber. Die Seitenbürsten sind blau. Er sieht modern aus, aber auch schlicht.

Kaufen

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Philips FC8710/01

Technische Daten

Höhe / Durchmesser ca. 6 cm / 33 cm
Geeignet Raumgröße 40 – 60 qm
Ladestation check
Fernbedienung  check
Unterstützt Virtuelle Wand
Intelligente Multi-Raumerkenung  –
Schmutzerkennung  check
Kameragesteuert  –
HEPA-Filter  –
Stoßdämpfer  Pufferung bei Hindernissen
Absturzsicherung  Automatische Erkennung von Abgrund, bremst vorher ab.
Automatisches Aufladen  check
Beutellos  check
Programmierbar  24 Stunden im Voraus
Lautstärke  58 dB
Leistung  11 Watt
 Gewicht  1,7 Kg
Lieferumfang 1x Philips FC8710/01 Saugroboter, 1x Abluftfilter, Seitenbürsten (1 Paar), 1x Netzadapter/Docking-Station

 

Fragen und Antworten zum Philips FC8710/01

Kann der Roboter auch mehrere Räume saugen?
Ja, kann er. Muss die Türen offen lassen. Türschwelle bis etwa 1,5 cm kann er überwinden.

Kann der Philips FC8710/01 über Teppichläufer fahren?
Ja, über dünne Teppichläufer kommt er drüber. Am Teppichfransen verheddert er sich allerdings regelmäßig.

Kann er Katzenstreu einsaugen?
Ja, kann er.

Weitere Informationen:

Bedienungsanleitung Deutsch für diesen Saugroboter zum Download

Schnellstartanleitung

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Philips FC8710/01

Schau auch hier:

Moneual MR6800M Wisch- & Saugroboter Test

Moneual MR6800M Saugroboter Test

Die wichtigsten Details des Moneual MR6800M Sehr gute Saugleistung Saugt Schmutz und Tierhaare auf Gut Wisch-Leistung …

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen,
    dieser Roboter scheint echt etwas drauf zu haben.
    Persönlich finde ich die Produkte von iRobot klasse.
    Besitze selber zwei. Kann gemütlich auf dem Sofa sitzen, während sie die Arbeit verrichten.
    Echt super!

    Liebe Grüße
    Lennart

  2. Für den Saugroboter ist bei Philips kein Ersatzakku lieferbar deshalb nicht kaufen
    Schlecht für den Umweltschutz und meinen Geldbeutel nach zwei Jahren ein
    Wegwerfartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − 5 =