Home / Saugroboter Test / Ecovacs Deebot D76 Robotersaubsauger Testbericht 2015

Ecovacs Deebot D76 Robotersaubsauger Testbericht 2015

Deebot D76 Roboterstaubsauger Testbericht

Wichtigste Funktionen des Ecovacs Deebot D76 Roboterstaubsauger

  • Inkl. Absaugstation – Automatische Entleerung des Schmutzbehälters
  • Automatische Aufladung
  • Absaugstation lässt sich in einen Handsaubsauger umbauen
  • Inkl. Fernbedienung
  • Inkl. viel Zubehör
  • Zuverlässige Schmutzerkennung

Der Saugroboter Ecovacs Deebot D76 hat Features, welche kein anderer bietet. Er kann sprechen und auch Musik während dem Saugen abspielen. Hierzu kann man eine eigene MP3 Datei verwenden. Da der Saugroboter von der Lautstärke in Ordnung ist, hört man diese Musik auch. Er hat einige nette Spielereien, welche sehr amüsant sein können.

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Ecovacs Deebot D76

Reinigung & Reinigungsqualität

Etwas wichtiger als die vielen Spielerein und Entscheidungskräftiger, ist die Reinigungsqualität von diesem Staubsauger Roboter – welcher wir uns nun widmen.

Der kleine Deebot D76 hat eine Saugbürste an seiner Unterseite und zwei Seitenbürsten, links und rechts, mit denen er den Schmutz von Rändern und Ecken herausholen kann. Dies klappt für seine Verhältnisse recht gut.

Die Saugbürste ist wichtig, damit er auch den Einsatz auf Teppich meistern kann, denn auf Teppich ist eine einfache Saugdüse zu Schwach. Der Reinigungsroboter Ecovacs Deebot D76 kann also auf Hartböden und auch auf Teppichboden reinigen.

Seine Saugleistung ist in Ordnung, mit 30 Watt hat er einen ausreichend starken Motor, wobei die Technik von anderen Modellen etwas ausgeklügelter ist, wie zum Beispiel iRobot.

Für Tierhalter wird dieser Absatz spannend. Tierhaare saugt der kleiner ordentlich ein. Der Schmutzbehälter ist auch mit 0,7 L ausreichend groß (+Absaugstation). Allerdings verfangen sich die Haare in den Laufrollen, sodass der Saugroboter u. U. hier häufiger gereingt werden muss. Neuere Modelle von iRobot sind technisch so fortgeschritten, dass es hier weniger Probleme gibt.

Der Robotersaubsauger Ecovacs Deebot D76 hat Sensoren, welche Hindernisse erkennen. Er bremst vorher ab und bumst nur leicht gegen die Möbel. Manchmal kann es passieren, dass er das Hindernis nicht erkennt. Vor allem bei dünnen Stuhlbeinen kommt die verständlicherweise häufiger vor.

Das Reinigungssystem ist chaotisch, wie bei vielen Staubsaugerrobotern. Allerdings ist der iRobot im Vergleich doch einen Tick besser. Der Ecovacs Deebot D76 erkennt Beispielsweise nicht, wann ein Raum fertig ist. Er saugt einfach so lange, bis der Akku leer ist (60 Minuten). Er soll mit einer Akkuladung ca 120 bis 150 qm schaffen, was im Test nicht der Realität entspricht, zumindest nicht in einer ordentlichen Qualität.

Durch ein Magnetband, welches man auf den Boden legt, kann man ihn von gewissen Bereichen fernhalten und blockieren. Das Magnetband ist wie eine virtuelle Wand. Leider kann der Roboter dieses Band ein wenig verschieben. Es sollte möglichst am Boden fixiert werden.

Ein Highlight des Ecovacs Deebot D76 ist die Absaugstation, welche sich zu einem Handstaubsauger mit eines an Zubehör verwandeln lässt. Die Idee dahinter ist genial. So braucht man keinen weiteren Staubsauger zu Hause haben. Kosten & Platzsparend. Allerdings ist dieser Handstaubsauger keine Hochleistungsmaschine und kommt an die Leistung eines herkömmlichen Saugers nicht ran.

Wer auf eine Absaugstation verzichten möchte, kann stattdessen den Deebot D35 oder den iRobot Roomba 620 wählen.

Nachteile:

Leider ist die Liste der Nachteile und Probleme nicht sehr kurz. Er findet seine Ladestation leider nicht immer zuverlässig. Über einen Infrarotstrahl kommuniziert er mit der Station. Leider klappt die Verbindung nicht immer, obwohl mit der Fernbedienung etwas nachgeholfen wird.

Schwerwiegender sind die Probleme, welche mit der Zeit kommen. Der Roboter scheint nicht sehr für eine Lange Nutzung ausgereift sein, bzw. gibt es einige Geräte, welche innerhalb eines Jahres bereits Mängel aufweisen – neben der Leistung des Akkus. Über die Laufleistung älterer Modelle können Sie die Rezensionen von Amazon.de Kunden verfolgen, die den Roboter täglich im Haushalt verwenden. Hier zu den Rezensionen.

Treppen & herumliegende Kabel

Treppen erkennt er ohne Probleme. Kabel sollten verstaut werden.

Mit Teppichläufern hat er keine Probleme. Bis 1,5 cm Absätze kann er überwinden. Hochflorige Teppichböden sind auch für diesen Saugroboter Gift.

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Ecovacs Deebot D76

Reinigungsmodus

Er hat mehrere Reinigungsmodis:

Auto-Modus: Er fährt automatisch im Chaos System. Erkennt er starke Verschmutzungen, saugt er hier intensiver im Spiralmodus. Dauer: etwa 60 Minuten

Spot-Modus: Er fährt einen immer größer werdenden Kreis und saugt sehr intensiv.

Wand-Modus: Die Wand und die Wänder werden intensiver gereinigt. Allerdings fährt er hier etwas Wellenförmig und nicht geradlinig, wodurch die Reinigungsqualität an der Wand etwas nachlässt.

Intensiv-Modus: Durch den Intensivmodus wird die Reinigungskraft etwas erhöht. Dadurch sinkt natürlich auch die Laufleistung, bzw. die mögliche Reinigungsdauer, da er mehr Energie benötigt.

Docking: Er fährt in seine Dockingstation

Programmierbarkeit: Der Deebot D76 lässt sich für zwei Startzeiten programmieren und kann so automatisch starten.

Lautstärke

Angegeben ist dieser Staubsauger Roboter mit 62 dB. Er ist doch etwas lauter, vor allem im Intensivmodus. Die tatsächliche Lautstärke liegt etwa bei 72 dB.

Ist der Roboter an der Absaugstation, macht diese natürlich noch einen größeren Lärm – allerdings nur für wenige Sekunden.

Entleerung des Ecovacs Deebot D76

Entleert wird der Reinigungsroboter automatisch über die Absaugstation. Alternativ kann man den Roboter auch von Hand entleeren. Man öffnet einfach eine Klappe auf dem Rücken des Saugroboters und kommt bequem an dem Schmutzbehälter ran.

Der Schmutzbehälter im Roboter hat eine Größe von 0,7 L und die Absaugstation, bzw. der umbaubare Handstaubsauger kann bis zu 1,4 L Schmutz aufnehmen.

Laufleistung und Dauer der Reinigung

Die Laufleistung des Roboter beträgt bis zu 1 Std. In dieser Zeit soll er bis zu 120 qm saugen.

Design & Optik

Die Haptik des Saugroboters und der Absaugstation ist recht Robust. Die Größe ist auch in Ordnung und die Absaugstation sieht und ist auch nicht so extrem groß. Von der Farbe ist er Bordeaux-Rot und hat auf dem Rücken seine Bedienknöpfe mit einem LCD Display.

Jetzt Kaufen

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Ecovacs Deebot D76

Technische Daten

Höhe / Durchmesser 10 cm / 33, cm
Geeignet Raumgröße ca. 120 qm
Ladestation check
Fernbedienung check
Unterstützt Virtuelle Wand „Absperrung“ per Magnetband
Intelligente Multi-Raumerkenung  –
Schmutzerkennung check
Kameragesteuert  –
HEPA-Filter  –
Stoßdämpfer  Pufferung bei Hindernissen
Absturzsicherung  Automatische Erkennung von Abgrund, bremst vorher ab.
Automatisches Aufladen  check
Beutellos  check
Programmierbar  check
Lautstärke  72 dB
Leistung  max. 30 Watt
 Gewicht  3,4 Kg
Lieferumfang 1x Deebot D76 Saugroboter, 1x Zyklonaufsatz (abnehmbar) 1x Ladestation, 1x Magnetband, 1x Magnetik-Werkzeug, 1x Fernbedienung incl. Batterien, 1x Kabeleinzug, 1x Reinigungswerkzeug, 1x Bedienungsanleitung auf Deutsch

Fragen und Antworten zum Ecovacs Deebot D76

Wie hoch ist der Roboter genau?

An der höchsten Stelle misst er genau 10 cm.

Der Ecovacs Deebot D76 spielt Nachts irgendeine Melodie, wie kann ich das abschalten?

Der Roboter hat eine SD-Karte, die alle Sounds und Melodien enthält. Entnehmen Sie die Karte, oder Kontaktieren Sie den Support.

Ich habe zwei Stockwerke, kann der Roboter auch ohne Ladestation saugen?

Ja, kann er. Er bleibt dann einfach mit leerem Akku stehen.

Fährt er selbstständig in die Ladestation zurück?

Ja, erfährt zuverlässig in die Ladestation zurück. Er findet auch zurück, wenn gerade in einem anderen Raum ist.

Weitere Informationen:

Bedienungsanleitung deutsch für diesen Saugroboter zum Download

Jetzt direkt zum Amazon.de Sparangebot des Ecovacs Deebot D76

Schau auch hier:

Moneual MR6800M Wisch- & Saugroboter Test

Moneual MR6800M Saugroboter Test

Die wichtigsten Details des Moneual MR6800M Sehr gute Saugleistung Saugt Schmutz und Tierhaare auf Gut Wisch-Leistung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + sieben =


Warning: Illegal string offset 'woozone-debugbar-session-check' in /www/htdocs/w013892b/saugroboter-test.club/wp-content/plugins/woozone/lib/scripts/debugbar/debugbar.php on line 336

Warning: Illegal string offset 'woozone-debugbar-session-check' in /www/htdocs/w013892b/saugroboter-test.club/wp-content/plugins/woozone/lib/scripts/debugbar/debugbar.php on line 342

Warning: Illegal string offset 'woozone-debugbar-session-check' in /www/htdocs/w013892b/saugroboter-test.club/wp-content/plugins/woozone/lib/scripts/debugbar/debugbar.php on line 342